Weine

Wir haben hochwertig bekannte Weine, wie z.B. Gaja, Poliziano & Planeta führen aber ebenso einfachere Weine mit starkem Potenzial.

Einzigartige Weinkreationen, der besten Winzer Italiens haben wir für sie ausgesucht.

Ausser unserer Weinkarte, bieten wir Ihnen wöchentlich wechselnde Weine auf unserer Tafel.

Hinweis: Sie finden eine kleine Auswahl an Weinen und Grappas, mehr bei uns im Restaurant.

 

Wir führen Weine aus folgenden Weingütern:

 

Derzeit wird unsere Weinkarte überarbeitet!

 

Gläser-Bewertungen nach Gambero-Rosso

DOC      =      Kontrollierte Ursprungsbezeichnung
DOCG   =   Kontrollierte und Garantierte Usprungsbezeichnung
IGT   =   Tafelweit mit typischer Herkunftsbezeichnung
Glas   =   guter Wein
    =   sehr guter Wein
     =   ausgezeichneter Wein
*   =   exzellentes Preis- / Leistungsverhältnis
Konsortium Schwarzer Hahn   =   Konsortium "Schwarzer Hahn"

Grappa

Einst sollte er die Knechte der italienischen Winzer aufwärmen, inzwischen hat er sich zu einer Nobelspirituose entwickelt: der Grappa. Durch seinen Wohlgeschmack, verbunden mit höchster Duft- und Gaumenfreude, stellt er eine wahre Sinnesfreude dar, welche durch den weichen Geschmack und die Harmonie noch unterstrichen wird.

Grappa di Brunello, Castello Banfi

Nur die edelsten Trester sind gut genug für diese Grappa, aus denen der Geist des Brunello spricht und die sämtliche Aromen der Sangiovese-Trauben wundervoll zur Geltung bringt. Von unendlicher Weichheit und überaus frisch am Gaumen, konzentriert und vielschichtig. Fruchtiger und äußerst langer Nachhall. Ein erstklassiges Destillat!

Grappa di Casalferro Barone Ricasoli

Aus den frischen Trestern der Cuvée “Casalferro” entstanden nur 1.875 Liter dieser exclusiv-ven Grappa von großer Komplexität. Frischer Duft, vollmundig im Geschmack, elegant, wunderbar ausgewogen und lang anhaltend. Die sehr begrenzten Flaschen sind nummeriert.

Grappa Berta

Der edelbernsteinfarbene Grappa von Nebbiolo Trestern aus Barolo. Über sieben Jahre in kleinen Eichenfässern gereift, verbreitet er ein Bouquet das an schwarze Johannisbeere, Aprikose und Sauerkirsch, Kakao und Vanille erinnert. Am Gaumen setzt sich das verführerische Duftaroma fort und klingt lange nach. Der Grappa stammt aus einer limitierten Auflage mit nur 14.000 Flaschen.